Bild: aufgeschlagenes Buch auf Schaffell, verstreute weisse Blumen, Text: Buchhebamme, Buchhebamme, Autor werden, Autorin werden, Lektorat, Autorencoaching Pulheim, Schreibcoaching, Schreibcoaching Pulheim, Buch schreiben, eigenes Buch schreiben, Unterstützung beim Buchschreiben, Selfpublishing, Selfpublisher werden, professionelles Buch schreiben,

Ihr Buch kommt auf die Welt …

… und es wird einzigartig sein

lndividuell. Wie Sie.

Geschrieben mit Ihrer Stimme. Die steht für mich immer im Mittelpunkt.

Ich weiß genau, was Bücher brauchen. Gemeinsam realisieren wir es.

Aber: Sie allein bestimmen, was Sie von mir möchten.

Buchhebamme 1

Das Beste tun. Für Sie. Für Ihr Buch

Sie haben eine ganz eigene Stimme.

Ich werde Ihnen dabei helfen, dass diese Stimme gehört wird.

Ob Sie Fiktionales schreiben, Ihr Wissen oder Ihren Erfahrungsschatz als Expert:in in die Welt tragen – das spielt keine Rolle. Alles geht.

Mein Lieblingsgenre ist das erzählende Sachbuch. Da bin ich eigensinnig. Und Sie dürfen es auch sein – wenn Sie wollen.

Am Ende werden wir nur das getan haben, was für Ihr Buch das Beste war. Und das Beste für Sie.

Buchhebamme 2

Ihre Entwicklung & meine Ehrlichkeit

Gemeinsam stellen wir rechtzeitig alle Weichen. Ihr Buch wird sich entwickeln – und Sie sich mit ihm.

Bei allen Schritt kann ich Sie begleiten, im Komplettpaket – wenn Sie möchten. Oder „nur“ als Beraterin, als Lektorin. Egal, ob Sie Selfpublisher oder auf der Suche nach einem Verlagsvertrag sind.

Ich bin ehrlich. Wenn etwas nicht geht, werde ich es Ihnen sagen. Doch meistens geht viel mehr als erwartet …

Unser erstes Gespräch ist grundsätzlich kostenlos – mindestens 20 Minuten lang. Danach bekommen Sie ein Angebot von mir – alles völlig transparent. Dann erst treffen Sie Ihre Wahl.

Sie möchten weitere Infos? Gucken Sie doch bitte hier:

Buchhebamme 3

Mein Versprechen

Maria Almana, schwarz-weisses Foto vor orangfarbenem Hintergrund

Der Weg zum eigenen Buch ist ein Abenteuer.

Den Weg gehen wir gemeinsam.

Denn ich bin nicht umsonst die Buchhebamme: mit sehr viel Erfahrung, großer Sprach-, Grammatik-, Buch- und Text-Kenntnis, Empathie und dem Wissen um die Kraft des Schreibens. Und um die Magie des Eigensinns.

Das alles stelle ich Ihnen zur Verfügung. Und noch viel mehr … Beispielsweise die Erkenntnis, dass wir so früh wie möglich mit dem für Sie passenden Buchmarketing beginnen sollten.

Meine drei wichtigsten Angebote

Der Schnupperkurs: Ihre ersten Schritte zum eigenen Buch. Ist ein Appetithappen. Nützlich! Denn Sie werden bereits selbst aktiv. Und lernen mich besser kennen.

Erst über die sinnvollste Strategie des Marketing nachdenken – dann Ihr Buch schreiben. Oder überarbeiten. Oder planen. Wichtig: Die ersten Weichen sind dann bereits gestellt.

Das ganze Buch: Ich bin an Ihrer Seite. Als Schreibcoach, Lektorin, Planerin oder Beraterin. Für Selfpublishing oder ein Buchexposé. Was immer Sie brauchen … 

Stimmen von Kund:innen

Maria Al-Mana war meine Hebamme! Bücher werden geboren und meine beiden Bücher „Inga – eine Auszeit in Mayo“ und „Kira“ sicher aus dem Dunkel ans Licht zu bringen wäre ohne Maria Al-Mana und ihre zuversichtliche Begleitung, die wertschätzenden Fragen und Kommentare und das sichere Gespür für mich und meinen Text, sehr viel schwerer gewesen. Vorschläge, die nicht erschlagen einbringen, mir selbst einen Blick dafür zu geben, was ich will und genau dieses zu filtern, das ist hohe Kunst: Ihre unkonventionelle Art des Coaching, die mein Eigenes herauskristallisiert und mir geholfen hat es zu feilen, hat mich sehr überzeugt. Stellenweise hat sie mich von mir selbst überzeugt, und das will etwas heißen…

Das ausführliche (schriftliche) gegenseitige Kennenlernen, die fairen transparenten Konditionen, das Verhandeln und Fragen rund um den Text, die Korrekturen – all diese Aspekte des miteinander Überarbeitens waren für mich sehr gewinnbringend und haben auf eine berührende Weise eine Menge Spaß gemacht. Ich freue mich auf ein nächstes Projekt – hoffentlich mit ihr!

Ingrid Frank

Autorin

Ich bin Maria Al-Mana aus tiefstem Herzen dankbar. Sie hat mir geholfen, einen Lebenstraum zu erfüllen. Ich weiß, wie wichtig eine Hebamme ist, ich habe selber zwei Kinder. Nach dieser achtsamen, respektvollen, kreativen, inspirierenden, humorvollen, feinfühligen Zusammenarbeit mit und Begleitung durch sie, weiß ich nun, wie wichtig eine Buchhebamme bei dem Prozess ist, ein Buch auf die Welt zu bringen. Liebe Maria, es war von Anfang bis Ende ein aufregender Prozess und ich bin dir für alles, was du mir und meinem Buch so großzügig und meisterinnenhaft gegeben hast, unendlich dankbar!
Marcus Bergfelder

KurzzeitCoach und Autor

Auf der Suche nach einer Lektorin fand ich diese Website. Mein Bauchgefühl meldete sich sofort positiv, was sich nach unserem ersten Telefonat bestätigte: Das ist sie, und zwar nicht nur als Lektorin, sondern gleich als Projektleiterin bis zur Publikation.

Es war sicherlich eine besondere Herausforderung für Frau Al-Mana, denn als gebürtige Belgierin traf ich nicht immer die richtige Wortwahl und Redewendung. Aber Frau Al-Mana hat dies mit Bravour gemeistert! Mehr noch, sie respektierte meinen Schreibstil während sie inspirierende Anregungen für Text, Inhalt und Struktur lieferte. Ohne ihre Hilfe wäre dieses Buch nicht entstanden, so wie es jetzt ist.

Frau Al-Mana habe ich als fair, zuverlässig, ehrlich, motivierend und humorvoll erlebt. Unsere Zusammenarbeit war in gewisser Weise eine Selbstentdeckungsreise, in der ich mich jederzeit wohl gefühlt habe.

Katrien Jacobi

Medizinerin und Autorin

Aktuelles

Die Arbeit einer Buchhebamme

Die Arbeit einer Buchhebamme

Eine Buchhebamme bietet das an, was viele andere auch tun: Menschen auf dem Weg zum eigenen Buch begleiten. Doch nicht nur mit dem Namen bin ich einzigartig ... Den habe ich mir nämlich schützen lassen, darf also nur ich verwenden. Ja, ich gebe zu: Darauf bin ich...

mehr lesen
Widerrechtliches Zitieren – was genau ist damit gemeint?

Widerrechtliches Zitieren – was genau ist damit gemeint?

Ist Zitieren beim Texteschreiben erlaubt – ja oder nein? Was soll eigentlich ein Schmuckzitat sein? Und gibt es bei alledem für Selfpublisher andere Regeln als für Verlagsautor/innen? Das sind die Fragen, um die es hier gehen soll. Was ist erlaubt, was nicht? Nehmen...

mehr lesen

Einmal pro Monat meinen Newsletter bekommen? Gern!

Ziel des Newsletters ist nicht Werbung, sondern Information. Und vor allem: Community-Aufbau jenseits von Facebook, Instagram und Co.

Wer dabei ist, kann stets auch selbst aktiv werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner