Der Carlsen-Verlag hat eine neue Online-Leseplattform gestartet: Die Leseliebe. Aus der Selbstbeschreibung: „Du liebst das Lesen und möchtest diese Liebe mit deinem Kind teilen? Dann bist du hier definitiv richtig und solltest unbedingt Teil unserer Leseliebe-Familie werden.“ Und weiter: „Für dich sind wir ständig auf der Suche nach hochwertigen Kinderbüchern, die dich träumen und wachsen lassen, durch die du Abenteuer erleben und Mut fassen kannst. Unser Ausgangspunkt dafür ist jeden Monat ein neues Thema, das Eltern und Kinder in ihren ersten zehn Lebensjahren bewegt. Dazu stellen wir dir tolle Kinderbücher und hilfreiche Tipps vor, sprechen mit Experten und tauschen uns in der Leseliebe-Familie aus. Bei uns findest du die schönsten Kinderbuchhandlungen und Antworten auf viele Fragen zum Thema Lesen. “

Sandra Uschtrin von der Autorenwelt dazu: „Leseliebe ist aber weit mehr als ein reiner Buchempfehlungskatalog. Die Besprechungen sind eingebettet in ein redaktionelles Umfeld, in dem Psycholog*innen, Lehrer*innen, Buchhändler*innen und andere Expert*innen ebenso zu Wort kommen wie Blogger*innen, die, die aus ihrem familiären Erfahrungsumfeld berichten. Dabei spielen Bücher, lesen und Vorlesen stets eine zentrale Rolle. Leseliebe bietet den Mitgliedern der Community Orientierung, Information und Austausch zu allen Themen, die Familien in ihrem Alltag beschäftigen und die mit Büchern begleitet und erlebt werden können.“