Mehr Eigensinn bitte!

Der Eigensinn wie das Schreiben haben vieles gemeinsam: Beides hat nachgewiesenermaßen heilsame Wirkungen auf unsere Psyche, auf unser Leben, für unsere Selbstwirksamkeit. Beides ist zutiefst individuell – oder sollte es zumindest sein. Davon bin ich so überzeugt, dass ich Sie gern auch als Coach auf dem Weg zu IHREM Eigensinn führen möchte. Am Ende dieses Prozesses kann ein Buch stehen.

  • Sie sind auf dem Weg zu Ihrem Eigensinn?
  • Sie haben ganz individuelle Wünsche, Hoffnungen, Ziele … sind sich aber nicht ganz sicher, wie Sie die erreichen können?
  • Sie möchten gern bei sich selbst ankommen? Ergründen, was das eigentlich ist, dieses ‚Selbst‘ – und wie sich das leben lässt?

Wunderbar! Mit solchen und ähnlichen Fragen sind Sie bei mir richtig! Besuchen Sie mich doch einfach mal auf Mehr Eigensinn!

Ich konnte es noch nie ausstehen, „gute Ratschläge“ zu geben. Oder zu bekommen. Auch darum bin ich Coach geworden. Da hat sich endgültig bestätigt: Jeder Kunde, jede Kundin ist in allen Belangen, die ihn oder sie betreffen, der einzig kundige Mensch. Mit dieser Prämisse sind wir schon auf halbem Weg zu IHREM Eigensinn.

Sie dorthin zu begleiten, ist mein schönstes Ziel.

Ich bin ganz sicher: Sie bringen schon alles mit, was Sie auf dem Weg dorthin brauchen. Jetzt müssen wir es nur noch gemeinsam aktivieren.

Und wie alles, was ich mache, ist auch das absolut individuell. Mein größter Respekt gilt immer dem Individuum. Jedem Individuum.

Als Coach können Sie mich buchen: vor Ort im Rheinland, telefonisch oder per Skype oder Zoom überall. Geht es um Schreibcoaching, hat sich auch der intensive Mailaustausch bestens bewährt.

Geschrieben von Maria Al-Mana. Sie sagt: Mein Kompass ist der Eigensinn. Und das gilt für alles, was sie tut. Beruflich wie privat.